Fotos, Rennen/Veranstaltungen, Rennergebnisse

Claudia und Renato in Italien und Frankreich am Start

Zunächst verschlug es Claudia Baumgartner und Renato Komljenovic Mitte Juni zum Sportful Dolomiti Feltre Marathon, wo 1.790 Teilnehmerinnen (67) und Teilnehmer an den Start gingen.

Claudia: 09:28:02 Gesamt Damen: 24, AK: 11

Renato: 09:08:49 Gesamt: 646, AK: 93

 

Am 7. Juli folgte der Marmotte Gran Fondo Alpes mit 5.542 Teilnehmern (davon 263 Damen).

Claudia: 07:59:56 Gesamt Damen: 17, AK: 10

Renato: 08:07:55 Gesamt: 1447, AK: 495

 

Am 14. Juli waren die beiden schließlich beim Granfondo la leggendaria Charly Gaul in Trento im Einsatz. 140 km und 4.000 hm standen dort auf dem Programm. Claudia fehlten am Schluss nur vier Minuten auf das AK-Podest – sie wurde in 6 h 4 min Fünfte (18. gesamt von 53). Renato in 5 h 48 min 278. von 620 Männern (53. AK).

 

Rennen/Veranstaltungen, Rennergebnisse

Tour Transalp

 

Sabine Mels-Colloredo-Kornelson und Michael Steiner sind vergangene Woche gemeinsam die Tour-Transalp gefahren.

 

Nach sieben Etappen, 796 km, 18.613 hm und 33,5 Stunden kamen sie als 24. von 49 Mixed Teams in Riva/Gardasee an. Eine tolle Leistung! Weitere Bilder und Bericht folgen hier und/oder bei einem der nächsten Clubabende!

 

Fotos, Rennen/Veranstaltungen, Rennergebnisse

Karl Pötzl beim Glocknerman am Stockerl!

Der Glocknerman ist eine Extremradveranstaltung für Einzel-und Teamfahrer und einer der ältesten Ultraradmarathons der Welt. Start und Ziel befinden sich in der steirischen Landeshauptstadt Graz und führt die Teilnehmer auf den drei Strecken Ultra, Classic und Sprint über den Großglockner und durch das Lesachtal.

 

Auf der Ultra-Strecke konnte Karl Pötzl heuer Rang 3 in der Gesamtwertung (2. Platz U50) belegen. Eine wahrlich ultra-starke Leistung. Herzlichen Glückwunsch.

 

Hier gibt es Karls ausführlichen Bericht zu lesen: Bericht_Glocknerman_2019

Ergebnisse: glocknermanlive

Rennen/Veranstaltungen

Fünf Neulengbacher beim Mitterbergrace

Die Sportunion Michelhausen veranstaltete am 15. Juni im Rahmen des Feuerwehrfests die mittlerweile 4. Auflage des Mitterberg-Race. 22 StarterInnen versuchten ihr Glück auf der „Freizeit-Strecke“ (eine Runde über 16 Kilometer und 350 Höhenmeter), 43 plagten sich am heißesten Tag des Jahres über zwei Runden.

Die Teilnehmer des RC Neulengbach räumten dabei die zweiten Plätze ab:

Freizeit:

2. Platz gesamt: Daniel Winzely (1. Jugend)

Sport:

2. Platz gesamt: Christoph Pürstl

2. Platz M50: Andreas Müller ( 9. gesamt)

4. Platz M50: Andreas Winzely (17. gesamt)

DNF: Felix Pürstl (Defekt, an 2. Stelle liegend)

 

Ergebnisse: Link

Videos : Veranstalter Seite

 

Rennen/Veranstaltungen, Rennergebnisse

Glocknerkönig, Bruck-Fusch 2019

Vergangenes Wochenende krönten sich bei Traumwetter zwei Damen und zwei Herren des RC Neulengbach zu Glocknerköniginnen bzw. Glocknerkönigen (27 km bei bis zu 12% Steigung, 1.694 Höhenmeter):

223 Damen waren am Start, und Claudia Baumgartner finishte in 1:56:02 auf Rang 24 (11. AK3), Margit Steiner in 2:33:54 auf Rang 127 (34. AK5). Unter 1.242 Herren belegten Renato Komljenovic Rang 162 (49. AK 3) in 1:43:23 und Michael Steiner Rang 323 (75. AK5) in 1:55:22.

Herzlichen Glückwunsch zu den starken Leistungen.