Rennauftakt MTB St. Veit / Gölsen

Traditionell bildete der Voralpen MTB Marathon in St. Veit/Gölsen den Auftakt zur jährlichen MTB Challenge Serie, die alle wichtigen MTB Marathons in Österreich umfasst. Dementsprechend stark und groß war auch heuer das Teilnehmerfeld. 5 Damen und 100 Herren standen am Start der Classic Strecke (zwei Runden über 64 KM und 2.000 HM), 12 Damen und 122 Herren versuchten sich auf der Kurzstrecke (eine Runde).
Vom RC Neulengbach mühten sich vier Teilnehmer über die durch den Regen der letzten Tage langsame und teilweise sehr gatschige Strecke: Auf der langen Classic Strecke erreichte Felix Pürstl den guten 13. Platz (6. H1, 2:55:54, 21,8 km/h Schnitt), Christoph Pürstl Platz 29 (10. H3, 3:06:00, 20,6 km/h) und Andreas Müller Platz 64 (12. H4, 3:29:36, 18,3 km/h). Josef Müller sorgte auf der Kurzdistanz für einen Stockerlplatz: Als Gesamt 40. belegte er den 3. Platz in der Kategorie H5 (1:40:24, 19,1 km/h).
Die Sieger:innen: Alina Reichert und Daniel Eichmair auf der Langstrecke, Cornelia Holland und Jakob Mayrhofer auf der Kurzstrecke.
Resulte: 23. St. Veiter Voralpen MTB-Marathon, 24.04.2022 : : my.race|result (raceresult.com)

(Text von Christoph Pürstl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code